Basisausbildung prüfung

Ziel unser Ausbildung ist es, dem Hund durch Freude am Arbeiten zum Begleithund auszubilden.

Wir setzen dabei gezielt auf die Entwicklungsphasen des Hundes, um altersgerecht und rassetypisch unseren Partner Hund zu fördern.

Dabei sehen wir als idealen Startpunkt der Ausbildung bereits das Welpenalter an. Diese Phase der Prägung ist äußerst wichtig, besonders im Bezug auf Sozialisierung und die Bindung zum Menschen.

Je nach Entwicklungsstand folgt dann der nächste Schritt in der Ausbildung in unserer Junghundegruppe. Hier werden die ersten Unterordnungsübungen durchgeführt und der Hund erlernt, seine Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

Die Basis- und Begleithundearbeit sollen das bisher erlernte festigen und den Feinschliff geben. Unser Ziel, welches durch die gesamte Ausbildung erreicht werden soll , heißt dann: Begleithundeprüfung

Nach erfolgreichem Bestehen bieten wir durch unsere Sparten Agility, Obedience, Rally-Obedience und THS viele interessante und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, die das Team Mensch-Hund weiter stärkt.

 

Aber eines ist klar. Bei uns soll der Spass an
und mit der Ausbildung des Hundes im Vordergrund stehen. basis

Natürlich geht es auch bei uns nicht ganz ohne Regeln. Daher gelten alle Ordnungen des öffentlichen Lebens auch auf unserem Hundeplatz. Darüber hinaus wurde es notwendig, Regeln zum Umgang mit unseren Hunden auf dem Übungsgelände aufzustellen. Unsere Regeln

basis